Tischalarm
 

Multisense

Eine einfache Hilfe in kritischen Situationen.

Handlich, simpel und zuverlässig. Der Multisense Infrarot-Bettalarm garantiert eine erholsame Nachtruhe von Patienten und Bewohnern. Mit diesem einfach und schnell zu installierenden Bettalarm steht ihnen sofort ein komplettes und sicheres Instrument zur Verfügung, um eine gefahrenfreie Umgebung zu gewährleisten. Somit kann jeder beruhigt einschlafen.

Vahlkamp entwickelte schon diverse Bettalarm-Produkte. Mit diesem Infrarot-Bettalarm wird dafür gesorgt, dass direkt eingegriffen werden kann, sobald ein Patient ungewollt oder aus welchen Gründen auch immer sein Bett verlässt. So kann optimale Hilfe geboten werden.

Der Multisense wird gegebenenfalls unauffällig beim Patienten am Bett angebracht. Nachdem der Schalter eingeschaltet wurde, kann die Einheit einfach in die korrekte Position gebracht oder montiert werden. Wenn der Patient das Bett verlässt, wird dies registriert und das Schwester-Notruf-System aktiviert. Fehlerhafte Registrierungen und somit Fehlalarm treten nicht oder kaum auf. Nur so kann schnelle und adäquate Hilfe geboten werden. Wenn Pflege am Bett geleistet wird, kann der Alarm natürlich einfach ausgestellt werden. Dies kann durch einen Schalter direkt am Gerät, aber auch von einem anderen Ort aus geschehen.

Der Multisense wird sowohl mit Netzstecker als auch drahtlos geliefert. Bei der Version mit Netzstecker muss das Multisense Alarmsystem über ein Verlängerungskabel am Schwester-Notruf-System angeschlossen werden. Bei der drahtlosen Version wird ein Empfangsgerät in das bestehende Schwester-Notruf-System eingebunden und die Sendeeinheit ist mit einem Infrarot-Empfänger ausgerüstet.